Segelführerscheine - SBF Binnen Segeln & VDS Segelscheine

+ Wo benötigt man einen Führerschein für Segelboote?
Segelausbildung auf Jollen

Auf den meisten deutschen Gewässern besteht aktuell keine Führerscheinpflicht für Segelboote. Der amtliche SBF Binnen Segeln sowie die Verbandsscheine des Verband deutscher Sportbootschulen (VDS) gelten daher in Deutschland hauptsächlich als Kenntnisnachweis für Vercharterer und Behörden.  Aktuell gelten folgende Regelungen: 

• Auf Bundesgewässern (z.B. Elbe oder Rhein) besteht für Segelboote bis 15m Länge keine Führerscheinpflicht soweit kein Motor mit einer Leistung über 15 PS eingebaut ist. Wenn ein Segelboot mit einem Motor über 15 PS Leistung ausgestattet ist, muss der Fahrzeugführer Inhaber des amtlichen Sportbootführerschein Binnen Motor (SBF Binnen Motor) sein. 

• Auf Landesgewässern gibt es je nach Bundesland verschiedene Regelungen. So ist zum Beispiel auf den meisten sächsischen Talsperren kein Segelschein vorgeschrieben, auf Berliner Gewässern benötigt man dagegen zwingend den amtlichen SBF Binnen Segeln. 

• Auf dem Bodensee als "Dreilandes"- Gewässer ist ab 12 m2 Segelfläche das spezielle Bodenseeschifferpatent vorgeschrieben. Als Inhaber des SBF Binnen Segeln kann man allerdings für maximal 30 Tage pro Jahr ein Ferienpatent beantragen. 

• Auf Küstengewässern besteht für Segelfahrzeuge nur dann eine Führerscheinpflicht wenn sie mit einer Maschine über 15PS ausgerüstet sind. In diesem Fall ist der amtliche Sportbootführerschein See (SBF See) vorgeschrieben. Weiterführende Segelscheine wie z.B. der Sportküstenschifferschein (SKS) oder der VDS Yachtsegeln werden zusätzlich beim Segeln mit größeren Yachten empfohlen. 

• Auf ausländischen Binnen- u. Küstengewässern gelten für Segelfahrzeuge die jeweiligen nationalen Regelungen. Soweit eine Führerscheinpflicht besteht werden bei deutscher Staatsangehörigkeit die deutschen Segelführerscheine anerkannt.

+ Was beinhaltet die Segelschein- Ausbildung?
Anlegetraining - Umgang mit Festmachern

Ausbildung und Prüfung bestehen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Ausbildung für den SBF Binnen Segeln sowie den VDS Segelgrundschein umfasst an unserer Segelschule: 

• 5 Stunden Theorieausbildung (Segeltheorie, Sicherheit, Bootskunde, Wetter, Knoten), beim SBF Binnen Segeln zusätzliche 8 Stunden Schiffahrtsrecht.
• 12 Stunden Praxis- Grundausbildung (Segelmanöver, Bootstechnik, Knoten).
• Zusätzliche Segelstunden können je nach Talent und theoretischer Vorbereitung erforderlich sein.

Informationen zur Ausbildung für die Küsten- Segelscheine SKS und VDS Yachtsegeln gibt es unter Küstensegelscheine.

+ Wo finden Ausbildung und Prüfung statt?
Katamaranausbildung auf der Talsperre Pirk

• Theorieausbildung 
Unsere Segelschule veranstaltet für Segelgrundschein und Sportbootführerschein Binnen Wochenendkurse und Abendkurse in Chemnitz (für den Großraum Chemnitz, Erzgebirge, Mittelsachsen) und Plauen (für die Regionen Südwestsachsen, Vogtland, Thüringen). Auf Wunsch schulen wir für Gruppen ab 5 Personen bei Ihnen vor Ort. 

• Praxisausbildung 
Die praktische Ausbildung findet aktuell auf dem Bleilochstausee, einem Prüfungsgewässer des Prüfungsausschusses Leipzig statt. 

• Prüfung 
Die Prüfungsabnahme Theorie und Praxis für den amtlichen SBF Binnen Segeln findet jährlich an fünf Terminen in Saalburg am Bleilochstausee statt. Die Prüfung für den Segelgrundschein findet individuell an unserer Segelschule statt. 

+ Welche Voraussetzungen benötigt man zum Erwerb eines Segelscheins
Theorieausbildung für den Segelgrundschein

Der Bewerber muss das 12. Lebensjahr (Segelgrundschein) b.z.w. das 14. Lebensjahr (SBF Binnen Segeln) abgeschlossen haben und muss gesundheitlich in der Lage sein ein Segelboot zu führen. 

Folgende Unterlagen werden für die Prüfungsanmeldung benötigt: 
• 1 Passbild
• Bei Minderjährigen die schriftliche Zustimmung des gesetzlichen Vertreters
• Gesundheitszeugnis nach Vordruck (nur für den SBF Binnen Segeln notwendig)
• Kopie KFZ- Führerschein oder alternativ ein Führungszeugnis (nur für den SBF Binnen Segeln notwendig)
• Kopie SBF See (Inhaber des Sportbootführerschein See sind von den Basisfragen des SBF Binnen Segeln befreit)

+ Welche Leistungen enthält der Kurspreis?
Segelausbildung auf einem Stausee

Unsere Segelschule bietet die Kurse SBF Binnen Segeln und Segelgrundschein zum Komplettpreis an. Dieser beinhaltet alle Kosten für Kurs und Prüfung, zuzüglich evtl. Extra- Praxisstunden:

• Theorieausbildung (5 Stunden zu 60 Minuten).
• Praxis- Grundausbildung (Fahr- und Knotenausbildung, 8 Stunden zu 60 Minuten in 2- er Teams, zusätzliche Segelstunden sind extra). 
• Prüfungsgebühren (Beim SBF Binnen Segeln fallen je nach Kurskombination evtl. zusätzliche amtliche Gebühren an).
• Prüfungsabnahmekosten, Organisation der Prüfungsabnahme, Prüfungsbegleitung, Ausstellung des Segelscheins.
• Lehrbuch, Prüfungsfragensammlung.
• Lehrscript mit Schreibutensilien.
• Leinenset zur Knotenausbildung 

Alle Kurse sowie Anmeldeformulare finden Sie unter Kurstermine & Preise.